Schaufenster Ennigerloh

Informationen aus Ennigerloh, Enniger, Ostenfelde, Westkirchen & dem Kreis Warendorf

25. Juli 2016
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

Ferienspaß in Ennigerloh – Ferienspieltage 2016

Alfred - Maskottchen Ferienspieltage 2016

Maskottchen Alfred der Ferienspieltage 2016 in Ennigerloh

Ennigerloh – Die Sommerferien haben begonnen und die beliebten Ferienspieltage des Jugendrotkreuz Ennigerloh und der Stadtverwaltung Ennigerloh werden ab Montag, den 01.08.2016 bis einschließlich Freitag, den 05.08.2016 in Ennigerloh stattfinden.

Aufgrund der andauernden Umbau- und Erweiterungsmaßnahem an der Gesamt-schule werden die 37-ten Ferienspieltage wieder auf dem Gelände an der Mosiak-schule an der Ludgerusstraße in Ennigerloh durchgeführt.

Das aus 20 ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern bestehende Organisations-Team des Ennigerloher Jugendrotkreuz ist seit Wochen damit beschäftigt, ein interessantes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Die Kinder und Jugendlichen haben täglich von 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr die Möglichkeit, sich an den unterschiedlichsten „Work-Shops“ wie z.B. Salzfärben, Herstellen von Gipsmasken oder Tisch-Sets, Fliesenmalerei, usw. zu beteiligen. Weiterlesen →

18. Juli 2016
von Schaufenster Ennigerloh
1 Kommentar

„App“ in die Klinik – Baby App für werdende Eltern

Neues Format für werdende Eltern: Oelde-Baby-App kostenfrei im App-Store zum Download verfügbar.

Oelde / Ennigerloh. Von der Namensfindung über die Terminplanung bis hin zum individuellen Stilltagebuch: Die neue Baby-App des Marienhospitals begleitet werdende Mütter und Väter durch die gesamte Schwangerschaft und darüber hinaus. Per Knopfdruck sind alle wichtigen Informationen und Termine jederzeit auf dem Smartphone abrufbar. Die kostenfreie App kann ab sofort unter dem Suchbegriff „Marienhospital Oelde“ in den App-Stores von Google und Apple heruntergeladen werden. Weiterlesen →

Jugendzentrum Ennigerloh

8. Juli 2016
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

Öffnungszeiten Juzze in den Sommerferien

Das Jugendzentrum Ennigerloh bleibt während der Sommerferien vom 11.7. – 23.8.2016 durchgehend geöffnet. Die Kursangebote wie Nachhilfe, Streetdance,

Nadel und Faden, Selbstverteidigung usw. finden dann nicht statt aber natürlich sind die Studios und Proberäume geöffnet und können genutzt werden.

Wie in jedem Jahr wird diese Zeit für Renovierungen im und am Haus genutzt, Schwerpunkt der Aktivitäten wird in diesem Jahr der Eingangsbereich sein.

Hilfreiche Hände sind, wie stets, willkommen. Weitere Infos unter Tel. 02524/951899.

 

30. Juni 2016
von MW
Keine Kommentare

1. Fussball-Ferien-Freizeit beim SuS Ennigerloh

Ennigerloh – Erstmals bietet der SuS Ennigerloh 1919 e.V. in der 5. Woche der Sommerferien 2016 auf der Anlage  Am Stavernbusch eine Fussball-Ferien-Freizeit für Mädchen und Jungen im Alter von 7 – 14 Jahren an. Weiterlesen →

28. Juni 2016
von MW
Keine Kommentare

Nolimit-Konzert: Vorverkauf hat begonnen

Ennigerloh – Liebe Popchor-Freunde, A-cappella-Nerds und Maybebop-Fans:
Nolimit Konzert 1
Nolimit ist glücklich, Maybebop ein drittes Mal in Ennigerloh zu präsentieren und sich die Bühne mit Deutschlands Vokalband Nummer 1 teilen zu dürfen. Und zwar am Samstag, 10. September 2016, um 20 Uhr in der Olympiahalle.
Ab sofort gibt es Tickets zum Preis von 26,50 Euro (freie Platzwahl) online hier im Vorverkauf: http://www.popchornolimit.de/news/maybebop-2016/
Nolimit Konzert 2
Grüße aus dem Kreis Warendorf
Andreas Warschkow
 

Weiterlesen →

27. Juni 2016
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

5.000 Euro für den Kreißsaal im Oelder Marienhospital

Oelde. Einen Scheck über 5.000 Euro hat der Förderverein des Marienhospitals in diesen Tagen überreicht bekommen: Dank des Engagements von Dr. Reinhold Festge unterstützt die WGZ-Bank die Freunde und Förderer des Oelder Hospitals mit einer großzügigen Spende.

Dass dem Oelder Urgestein und Verwaltungsratmitglied Dr. Reinhold Festge seit jeher das Marienhospital am Herzen liegt, ist allseits bekannt. Doch dass sein Vortrag in Düsseldorf für die Mitarbeiter der Volksbank Bielefeld-Gütersloh und der WGZ-Bank letztlich dem Oelder Hospital zugute kommt, ist auf einen Zufall zurückzuführen: „Im Gespräch haben Dr. Festge und ich festgestellt, dass wir nicht nur beide aus derselben Region stammen, sondern zudem auch beide im Kreißsaal des Marienhospitals das Licht der Welt erblickt haben“, erzählt Thomas Löcker, Bereichsleiter Firmenkunden der WGZ-Bank. Da Dr. Reinhold Festge auf sein Vortragshonorar verzichtete, haben sie gemeinsam beschlossen dem Marienhospital eine Spende in Höhe von 5.000 Euro zukommen zu lassen. Weiterlesen →