Schaufenster Ennigerloh

Informationen aus Ennigerloh, Enniger, Ostenfelde, Westkirchen & dem Kreis Warendorf

Logo SuS Enniger

29. Januar 2015
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

Fussball Ferien Freizeit Ostern 2015

Die Anmeldungen zur den Osterfußballferien sollten bis zum 14. Februar 2015 an die angegebene E – Mail – Adresse fffenniger@aol.com oder an den Organisator, Herrn Rudolf Strunz, zurückgeschickt werden, damit die benötigten Materialien wie Bälle, T – Shirt’s, Trinkflaschen etc. rechtzeitig bestellt werden können.

Wie in den letzten Jahren wird in der Woche auch wieder spezielles Torwarttraining angeboten.

Alle Trainingseinheiten werden von lizensierten Trainern geleitet. Die gesamte sportliche und organisatorische Leitung übernimmt wieder Rudi Strunz aus Ennigerloh, der selber Inhaber der DFB – A – Lizenz ist und in der Woche vor Ostern die insgesamt 40. Fussball-Ferien-Freizeit seit 2002 leitet.

Weiterlesen →

27. Januar 2015
von MW
Keine Kommentare

Kleine Stadt – große Not – Ein Bericht über die Ennigerloher Tafel

Ennigerloh - Donnerstag, halb drei. Noch stehen vor dem Eingang zur Ennigerloher Tafel an der Schleedahlstraße keine Menschenschlangen, aber bis zur Lebensmittelausgabe ist noch eine gute halbe Stunde. Weiterlesen →

HabrockCafe_01

27. Januar 2015
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

Einladung zum Ennigerloher Drubbel Klön

Drubbel Klön im Habrock’s Music & Diner

Am 23.02.2015, um 19.30 Uhr, lädt Bürgermeister Bertold Lülf, zum 4. Drubbel Klön ins Habrock’s Music & Diner.

Fokus der Veranstaltung ist, virtuelle Diskussionen in sozialen Netzwerken auf eine reale Face-to-Face Ebene zu bringen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum gemütlichen Dialog eingeladen, allgemeine Themen zur Stadtentwicklung zu erörtern und auch Fragen ihrerseits zu stellen.

Möglichen Themen, die behandelt werden könnten:

  • Haushaltssicherung
  • Schul- und Grundschulinfrastruktur
  • Stadtentwicklung im Bereich “Clemens-August-Straße / Liebfrauenstraße / Grabenstraße”
  • Verkehrskonzept Innenstadt
  • Hallen- und Freibad Situation/Ausblick

Bitte haben Sie Verständnis, dass nur allgemeine Fragen (beispielsweise über die Stadtentwicklung, Verbesserungsvorschläge, usw.) und keine persönlichen Vorgänge, in Bezug auf die Stadtverwaltung zum Gespräch kommen und auch nur in Anwesenheit der Fragesteller/in erörtert werden.

Um einen Überblick zu bekommen, wie viele Personen teilnehmen, wäre eine kurze Info im Kommentarbereich dieser Webseite oder im Termin auf der Facebookseite des Schaufensters hilfreich.

Wer gerne zu den oben genannten Themen oder eine spezielle Frage hat, die auch die Allgemeinheit betreffen könnte, kann diese gerne im Vorfeld über unser Formular einreichen. Dieses finden Sie unter http://goo.gl/BYacdn

Logo Kolping

19. Januar 2015
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

Ostenfelder Kolping Karneval 2015

Am Samstag, 7. und Sonntag 8. Februar 2015 ist es wieder so weit. Dann startet der Kolping Karneval Ostenfelde im Saal der Gaststätte Kröger. Alle Närrinnen und Narren sind recht herzlich dazu eingeladen. 

Plakat Kolping Karneval in Ostenfelde

Kolping Karneval in Ostenfelde

Die Eintrittskarte kostet 8 EUR. Der Kartenvorverkauf beginnt schon am Sonntag, 25. Januar von 11 – 12 Uhr in der Gaststätte Averbeck

18. Januar 2015
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

Der Stadtprinz von Ennigerloh und seine Adjutanten

Gestern Abend wurde der neue Stadtprinz proklamiert. Der Stadtprinz in Ennigerloh 2015 heißt Paul I. Rösler. Adjutanten sind Rudolf Senger und Willi Hermeier.

Karnevalsprinz Ennigerloh und seine Adjudanten

Adjutant Rudolf Senger · Prinz Paul I. Rösler · Adjutant Willi Hermeier

Iännigerlau Hellau!

 

 

Foerderverein Baeder Ennigerloh

13. Januar 2015
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

5222 Unterschriften für den Erhalt der Bäder in Ennigerloh

5222 Unterschriften und gemalte 133 Bilder von Kindergartenkindern, ist das Ergebnis der Unterschriftenaktion des Fördervereins Bäder in Ennigerloh. Diese wurden am gestrigen Montag Nachmittag, von Mitgliedern des Fördervereins, an Bürgermeister Berthold Lülf überreicht.

Ingeborg Pust, die Sprecherin des Fördervereins erklärte, dass Schwimmen kein Luxus sein darf und jedem Bürger von Ennigerloh ermöglicht werden sollte. 250 Besucher am Tag zählen die noch offenen Schwimmbäder. Gleichzeitig wünschte man sich ein wenig mehr Zeit von der Stadt, um nach einer geeigneten Lösung für das Finanzproblem zu suchen.

Bürgermeister Lülf nahm die Unterschriftenliste dankend entgegen, freute sich auch über die Beteiligung der Bürger an lokalpolitischen Themen, konnte aber im Vorfeld keinerlei Versprechen abgeben, da 3,5 Millionen EUR von der Stadt einzusparen sind.

Die Unterschriftenaktion wird noch bis zum 23. März weiterlaufen.

 

10. Januar 2015
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

Hochzeitsmesse im Haus Dieck

In der Zeit vom 17. bis 18. Januar 2015 findet im Haus Dieck, in Westkirchen, wieder eine Hochzeitsmesse statt, die durch die Firma Vedder Premiumevent organisiert wird. 

Hochzeitsmesse bei Haus Dieck in Westkirchen

Hochzeitsmesse bei Haus Dieck in Westkirchen

„Haus Dieck“ liegt am westlichen Ortseingang von Westkirchen, im Kreis Warendorf aus Richtung Münster kommend und ist ein ehemaliges, kleines Wasserschloss aus dem 16. Jahrhundert, welches noch weitestgehend in seiner Urgestalt erhalten ist. Die vielen kleineren und größeren Räume laden ein, in Form einer Hausbesichtigung, alle Möglichkeiten rund um die eigene Hochzeit zu entdecken, sich die ein oder andere Anregung zu holen oder gleich Kontakte zu einem der Anbieter zu knüpfen.

Mit erlesenen Ausstellern ist dieses Event kleiner als die sonst Angebotenen Messen in der Region. Die Fa. Vedder setzt hier aber mehr auf Klasse, denn auf Masse. Schauen Sie einfach vorbei und bilden Sie sich persönlich ein Urteil vor Ort. Vedder Premium Event ist sich sicher dass diese Art der Ausstellung rund um die Hochzeit Potenzial birgt. Geöffnet ist die Hochzeitsmesse jeweils

  • Samstag von 13 – 18 Uhr
  • Sonntag von 11 – 18 Uhr

 

7. Januar 2015
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

KLJB Ostenfelde sammelt Tannen ein

Ebenso wie die KLJB Ennigerloh, sammelt auch die KLJB Ostenfelde die ausgedienten Weihnachtsbäume am 10.01.2015 ein.

Die Tannen sollten ab 9 Uhr an der Straße liegen. Kleinere Spenden sollten aber erst am Samstag dazugelegt oder direkt bei der Abholung abgegeben werden.

Logo Schaufenster Ennigerloh

6. Januar 2015
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

Feriendorf Eisenberg, wir kommen nochmal!

Es ist wieder so weit: Das Lagerteam der Ennigerloher Gemeinde St. Jakobus lädt alle Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren ein, zehn Tage im Feriendorf Eisenberg in Kirchheim zu verbringen. Dort gibt es vom 18. Juli bis 28. Juli 2015 viele Dinge zu erleben: bei warmen Wetter können sich die Kinder in einem Badesee abkühlen, an anderen Tagen den Niedrigseilgarten testen, Minigolf spielen und Geocaching ausprobieren.

Nicht fehlen dürfen natürlich auch diverse Waldspiele, die Lagerhochzeit, Fußball- und andere Sportturniere, Discoabende, Schlag den Leiter in Anlehnung an die TV-Serie „Schlag den Raab“ und als alljährlicher Höhepunkt der bunte Abend am Ende der Freizeit.

Die Anmeldung findet am 18. Januar 2015 von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Pfarrzentrum St. Jakobus Ennigerloh statt. Die Kosten betragen 230€, eine Anzahlung von 100€ ist zur Anmeldung mitzubringen.

Das Lagerteam der Ferienfreizeit Eisenberg freut sich auf Euch! Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Das Team des Fereinlagers Eisenberg

Das Team des Fereinlagers Eisenberg

Ansprechpartner: Emmeli Kisker (0151-17285551) und
Anneke Lampe (0176-31103019) und
ferienlager-eisenberg@web.de

Weitere Informationen und Fotos findet Ihr auf www.ferienlager-eisenberg.de