Schaufenster Ennigerloh

Regionale Informationen aus Ennigerloh, Enniger, Ostenfelde & Westkirchen

SuSEnnigerloh_BB

14. April 2014
von Malte Kaldewey
Keine Kommentare

SuS Ennigerloh veranstaltet Sportfest am Stavernbusch

Sportfest 2014 vom SuS Ennigerloh

Sportfest 2014 vom SuS Ennigerloh

Liebe Sportfreunde,

hiermit möchten wir euch recht herzlich zum diesjährigen Sportfest des SuS Ennigerloh 19 e.V. im Sportpark Stavernbusch am Samstag, den 31. Mai 2014 einladen. Das Fest steht ganz im Zeichen des Aufbruchs, daher werden alle Einnahmen in den Bau des Kunststoffplatzes, der im Sommer 2014 starten soll, fließen.

Das Sportprogramm wird neben einem großen Hobby-Fußballturnier und drei Laufdisziplinen von einem Boule-Turnier abgerundet.

Weiterlesen →

14. April 2014
von Malte Kaldewey
Keine Kommentare

Ladegast-Orgel erklingt nach Restauration

Restaurierte Ladegast-Orgel von St. Jacobus Ennigerloh

Restaurierte Ladegast-Orgel von St. Jacobus Ennigerloh

Ennigerloh – In der Osternacht am Karsamstag, 19. April um 21:00 Uhr ist es endlich so weit. Darauf haben viele Ennigerloh schon lange gewartet. Obwohl die Orgelweihe erst am Samstag, den 24. Mai stattfindet, wird nach gut zwei Jahren die frisch renovierte Ladegast-Orgel in der St. Jakobus-Kirche von Ennigerloh zum ersten mal wieder in einem Gottesdienst zu hören sein.

Kirchenmusiker Andreas Unger freut sich schon auf diesen einzigartigen Moment, wenn er in der nur vom Kerzenlicht erleuchteten Kirche auf der historischen Orgel das feierliche Gloria intonieren darf, dabei alle Lichter entzündet werden und schließlich die Gemeinde mit ganzem Herzen in den Jubelgesang einstimmt. Am Ende dieses Festgottesdienstes, der von der Schola Ennigerloh mitgestaltet wird, gibt es noch ein besonderen musikalischen Höhepunkt: Andreas Unger wird eine Orgelbearbeitung des berühmten „Hallelujas“ von Georg Friedrich Händel zum Auszug spielen.

14. April 2014
von MW
Keine Kommentare

Enniger HILFT Kindern – Helfen SIE mit!

Enniger – Die Tradition hat ihren Ursprung in der Rumänienhilfe, dem Vorgänger von „Enniger HILFT Kindern“. Mit Hilfstransporten ins rumänische Donaudelta lindern die Ennigeraner seit über 20 Jahren die immer noch große Not in den Waisenhäusern“, so heißt es auf der Internetseite des Vereins. Auch in diesem Jahr organisiert der Verein wieder einen Hilfsgütertransport nach Rumänien. Seit 1991 wurden bei rund 11 Transporten über 590 Tonnen Hilfsgüter nach Rumänien gebracht, davon alleine 40 Tonnen im Jahr 2012.

Die Idee stammt aus dem Jahr 1989, als die Schützenbruderschaft Enniger sich zusammengesetzt und überlegt hatte, etwas Gutes zu tun. Den Erlös aus dem Weihnachtsmarkt im Jahr 1990 in Höhe von 12.000 DM spendete man dem Deutschen Roten Kreuz für die Russlandhilfe. Der Grundstein war gelegt. Doch man wollte mehr tun als nur Geld spenden.

Weiterlesen →

Logo Schaufenster Ennigerloh

12. April 2014
von Malte Kaldewey
Keine Kommentare

Spritztour mit dem Wagen des Vaters endet mit Unfall

Gestern Nacht, gegen halb eins, meldete ein Zeuge bei der Polizei ein gelbes Audi Cabriolet, welches mit stark überhöhter Geschwindigkeit (er schätzte diese auf 180 km/h)  auf der L792 von Ennigerloh nach Oelde fuhr.

In der Bauernschaft Hoest fand dann ein Streifenwagenbesatzung ein unbeleuchtetes Fahrzeug, an dem vier junge Männer standen. An dem Audi RS 4 Cabriolet waren frische Unfallspuren im Frontbereich zu sehen und das fordere Kennzeichen fehlt.

Im Verlauf einer Befragung stellte sich heraus, dass der 18jährige Fahrzeugführer das Auto seines Vaters unberechtigter Weise für die Spritztour mit seinen vier Freunden genommen hatte. Während der Fahrt mit stark überhöhter Geschwindigkeit kamen sie dann zwischen Ennigerloh und Oelde in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, kollidierten dabei mit einem Leitpfosten, schleuderten dann gut 150 m über einen Acker und dann zurück auf die Fahrbahn.

Anschließend setzten Sie die Fahrt fort. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von knapp 3000 EUR. Verletzt wurde niemand.

Logo Schaufenster Ennigerloh

9. April 2014
von Malte Kaldewey
Keine Kommentare

PKW Aufbrüche in Ennigerloh

In der gestrigen Nacht (09.04.2014) wurden zwei Kraftfahrzeuge in Ennigerloh durch unbekannte Täter aufgebrochen. Ein weißer VW Transporter auf der Cardijnstraße und auf der Ennigerstraße ein blauer Skoda Octavia Kombi.

Aus dem Innenraum der Fahrzeuge entwendeten die Diebe Werkzeug und einen Laptop.

Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Oelde, Telefon 02522 /915-0, in Verbindung zu setzen.

Logo Kolping

8. April 2014
von Malte Kaldewey
Keine Kommentare

Die plattdeutsche Heimatbühne der Kolpingfamilie Enniger – Wetten dass?

Heimatbühne Enniger - Gerda & Silivie

Wir wetten (die plattdeutsche Heimatbühne), dass es unsere Zuschauer in den letzten 3 Vorstellungen NICHT schaffen, insgesamt 500 Euro zu sammeln, um diese Summe dem “Zirkus Fantasia”, der derzeit in Enniger auf der Marktwiese gastiert, nach der letzten Vorstellung am Sonntag (13.04.2014) zu überreichen.

Sollten unsere Zuschauer es doch schaffen, so werden “Gerda & Silvi” die Eröffnung des Enniger-Marktes in Ihrem Outfit erleben und begleiten!!!

TOP – DIE WETTE GILT!

Spardosen stehen in der
Mauritius-Apotheke,
Bäckerei & Konditorei Düchting,
im K & K Markt, in der Dorfschänke,
sowie an der Abendkasse in unserem Theater…

Judo Club Samurai

3. April 2014
von Malte Kaldewey
Keine Kommentare

JC Samurai Ennigerloh – Mit Training zum Erfolg

Den meisten Judokas ist bekannt das Gürtelprüfungen auch Trainingsbegleitend durchgeführt werden können. Voraussetzungen dafür sind eine passende Qualifizierung des Trainers, die Erfüllung aller Richtlinien der Prüfungsordnung und der unermüdliche Fleiß der Schüler.

Umso erfreulicher ist es dann nach bestandener Prüfung die nächst höhere Graduierung in Empfang nehmen zu dürfen.

Weiterlesen →