Schaufenster Ennigerloh

Informationen aus Ennigerloh, Enniger, Ostenfelde, Westkirchen & dem Kreis Warendorf

14. Dezember 2015
von MW
Keine Kommentare

Brandneue Erlebnisse mit Adam und Eva

Ostenfelde – Mittwochabend, 20 Uhr in Ostenfelde. Tönne Schmalbrock alias Adam und Gertrud Wellerdiek alias Eva stehen auf der schon fast fertigen Bühne und beschimpfen sich, was das Zeug hält. Auf münsterländisch Platt. Regisseur Hans Schwartze sitzt im Zuschauerraum und verfolgt mit dem Textheft gebannt das Geschehen. Weiterlesen →

Logo Kolping

27. November 2015
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

Plattdeutsche Bühne beginnt mit den Proben

Enniger. „Rabats up dän Campingplats“, so heißt das neue Stück der plattdeutschen Heimatbühne der Kolpingsfamilie Enniger e.V. . Die Rollen sind verteilt, die Textbücher haben die Spieler in ihren Händen, Anträge sind gestellt und die Planungen für den Bühnenbau liegen auf dem Tisch. Das heißt mit anderen Worten: „Es kann losgehen!“.

Weiterlesen →

Logo Kolping

24. November 2015
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

Plattdeutsche Bühne lädt zur neuen Komödie ein

„Rabats up dän Campingplats“,

so lautet der Titel der niederdeutschen Komödie in vier Akten, zu der die plattdeutsche Heimatbühne, der Kolpingfamile Enniger e.V., am 20. Februar 2016, um 19.30 Uhr zur Premiere einlädt.

Die plattdeutsche Heimatbühne lädt zur Premiere

Die plattdeutsche Heimatbühne lädt zur Premiere

7. Dezember 2014
von MW
Keine Kommentare

Heimatbühne Enniger mit neuem Theaterstück

Enniger – Im April 2014 fiel der letzte Vorhang des Lustspiels „Twe Manslü spielt Dame“, da stand bereits das nächste Theaterstück der plattdeutschen Heimatbühne der Kolpingfamilie Enniger e.V. für die Saison im Frühjahr 2015 fest: Weiterlesen →

Logo Kolping

23. Oktober 2014
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

„Horrido“ im kommenden Frühjahr

Enniger. – Die Leseproben für die kommende Spielzeit haben begonnen. Die plattdeutsche Heimatbühne der Kolpingsfamilie Enniger e.V. spielt im Frühjahr 2015 den Schwank „Schützenfest in´t Duorp“. „Es ist ein unterhaltsames Stück und wir versuchen an den großen Erfolgen der letzten Jahre anzuknüpfen.“, so heißt es in der Pressemitteilung.

Weiterlesen →

Logo Kolping

8. April 2014
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

Die plattdeutsche Heimatbühne der Kolpingfamilie Enniger – Wetten dass?

Heimatbühne Enniger - Gerda & Silivie

Wir wetten (die plattdeutsche Heimatbühne), dass es unsere Zuschauer in den letzten 3 Vorstellungen NICHT schaffen, insgesamt 500 Euro zu sammeln, um diese Summe dem “Zirkus Fantasia”, der derzeit in Enniger auf der Marktwiese gastiert, nach der letzten Vorstellung am Sonntag (13.04.2014) zu überreichen.

Sollten unsere Zuschauer es doch schaffen, so werden “Gerda & Silvi” die Eröffnung des Enniger-Marktes in Ihrem Outfit erleben und begleiten!!!

TOP – DIE WETTE GILT!

Spardosen stehen in der
Mauritius-Apotheke,
Bäckerei & Konditorei Düchting,
im K & K Markt, in der Dorfschänke,
sowie an der Abendkasse in unserem Theater…

Logo Kolping

2. August 2013
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

Schauspieler sitzen auf der Schulbank

Enniger – Das Ensemble der plattdeutschen Heimatbühne der Kolpingfamilie Enniger möchte ihre plattdeutsche Mundart etwas verfeinern. Dr. Klaus-Werner Kahl aus Riesenbeck, wird den Laiendarstellern hilfreiche Erklärungen an die Hand geben. Insgesamt 6 Tage lang, werden maximal 15 Mitglieder der Bühne, 3 Stunden lang an der Münsterländer Mundart feilen.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir auf unserer Bühne, viele junge Menschen für die plattdeutsche Sprache begeistern können. Uns ist es von daher sehr wichtig, dass diese dann auch sehr gut gefördert und unterstützt werden.“, so Thomas Hermes-Huerkamp, Leiter der plattdeutschen Heimatbühne.

Diese Schulung besuchen nicht nur die jüngeren Mitspieler, sondern auch diejenigen, die teilweise schon über 20 Jahre auf der Heimatbühne stehen. „Jeder von uns, wird von diesem Seminar etwas mit nach Hause nehmen. Jeder von uns, kann solch einen Feinschliff vielleicht gebrauchen.“, so Hermes-Huerkamp weiter.

Mitte September beginnen die „Schulstunden“ und ziehen sich bis Anfang November, sodass den Proben für das neue Stück nichts im Wege steht. Im Frühjahr 2014 präsentiert die plattdeutsche Heimatbühne Enniger wiederum keinen plattdeutschen Klassiker. „2 Kerls spielen Dame“ ein Stück, dass an dem großen Erfolg von diesem Jahr wieder anknüpfen wird. Viele bekannte Gesichter werden auf der Bühne, vielleicht auch optisch etwas anders, wieder zu sehen sein. Die Regie übernimmt auch in dieser Spielsaison wieder Elisabeth Senger.

Logo Kolping

14. Januar 2013
von Schaufenster Ennigerloh
Keine Kommentare

„All’s Goethe oder wat?“

Enniger – Die plattdeutsche Heimatbühne der Kolpingfamilie Enniger präsentiert im Frühjahr 2013 das Stück „All’s Goethe oder wat…?„, einem Theaterstück von Bernd Gombold, Marita Coels & Holger Intenman (Theaterverlag Karl Mahnke) unter der Regie von Elisabeth Senger.

Weiterlesen →